Feuerlöscher müssen nach der gültigen ÖNORM alle 2 Jahre auf ihre Funktion überprüft werden. Die Überprüfung dient vor allem:

1. der ordnungsgemäßen Funktion des Feuerlöschers

2. der Sicherheit des Benutzers eines Feuerlöschers (es wird mit hohen Drücken gearbeitet) Auf der Prüfplakette ist ersichtlich, wann er zuletzt überprüft wurde.

Am Samstag, dem 2. März 2019, können in der Zeit von 8.00 – 12.00 Uhr Feuerlöschgeräte zur Überprüfung zum Preis von Euro 8,00/Stück durch das dazu befugte Unternehmen „Burgenländischer Feuerschutz“ ins Feuerwehrhaus gebracht werden.

Bei dieser Gelegenheit können auch Neugeräte angekauft werden.

Der Feuerwehrkommandant
HBI Ing. Harald Holemar eh