Am 24.01.2020 um 14:00 im Gemeindeamt Ollersdorf

Information und Wissenswertes
Kurzvorträge mit der Möglichkeit für Fragen und Diskussion:

14:00 Uhr

Begrüßung durch Bgm. Bernd Strobl, DI (FH) Christian Pinter, Geschäftsführer Zentrum für Ökomobilität GmbH und Ing. Andreas Schneemann MSc., Modellregionsmanager Klima- und Energie- Modellregion Thermenregion Stegersbach

14:15 Uhr

Wie lässt sich Verkehr und Mobilität ökologisch verantwortungsbewußt gestalten?
Mag. Patrizia Ilda Valentini, Business Development Manager EV & New Mobilität Renault Österreich GmbH
– Ein Aus- und Überblick über die EV-Strategie eines europäischen Autoherstellers
– Sind alternative Antriebe (E-Autos) tatsächlich umweltschonender ?
– Wie sieht die Ökobilanz bei der Fahrzeugherstellung aus ?
– Welche Recycling-Mechanismen werden forciert ?

14:45 Uhr

Wissenswertes rund ums Elektroauto
DI Michael Niederkofler, Leiter Innovationslabor act4.energy
– Sind E-Autos schon alltagstauglich? Informationen zum aktuellen Stand der Technik (Reichweiten, Verbrauch, öffentliches Laden, Ladeinfrastrukturen)
– Wieviel kostet ein Elektroauto im täglichen Betrieb ?
– E-Auto und eigene PV – wie sich die beiden optimal ergänzen
– Ausblick Aktivitäten act4.energy – Entwicklung eines digitalen erneuerbaren Energiesystems

Ab 15:00 Uhr

E-Autos und Ladeinfrastruktur „zum Angreifen“
– Beantwortung von Fragen zum Alltagsgebrauch
– Durchführung von Ladevorgängen (PV-Ladecarport-Ollersdorf)

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!