Weihnachten2017_Ollersdorf

Heizkostenzuschuss

Das Land Burgenland gewährt im Winter 2017/18 wieder einen Heizkostenzuschuss. Er beträgt 150 Euro. Anträge sind unter Vorlage der Einkommensnachweise bis spätestens 28. Feber 2018 im Gemeindeamt des Hauptwohnsitzes zu stellen. Ausschlaggebend ist das Haushaltseinkommen. Familienbeihilfe und Pflegegeld gelten nicht als Einkommen.

Voraussetzungen für die Gewährung sind:
– Hauptwohnsitz im Burgenland
– Bezug eines max. monatlichen Einkommens für:

  • alleinstehende Personen 845,00 Euro
  • Ehepaare/Lebensgemeinschaften 1.266,00 Euro
  • je im Haushalt lebendes Kind 162,00 Euro
  • jede weitere Person im Haushalt 422,00 Euro

Der Heizkostenzuschuss wird von der Marktgemeinde Ollersdorf aufgestockt. Diese Aufstockung beträgt 80 Euro. Eine eigene Antragstellung dafür ist nicht nötig.

 

Geschenke

Sollten Sie für das bevorstehende Weihnachtsfest – oder für welchen Anlass auch immer – kein passendes Geschenk finden, möchten wir in Erinnerung rufen, dass sich die Ollersdorfer Ortschronik (Preis 20 Euro) sowie „Ollersdorf-Gutscheine“ bzw. „Jugend- und Seniorentaxi-Fahrscheine“ dafür bestens eignen. Alle genannten „Geschenkmöglichkeiten“ können im Gemeindeamt erworben werden.

 

Winterdienst auf Gehsteigen

Aufgrund der bevorstehenden Winterzeit möchten wir folgendes in Erinnerung rufen:

Die Eigentümer von Liegenschaften im Ortsgebiet, ausgenommen die Eigentümer von unverbauten, land- und forstwirtschaftlich genutzten Liegenschaften, haben dafür zu sorgen, dass die entlang der Liegenschaft vorhandenen, dem öffentlichen Verkehr dienenden Gehsteige und Gehwege entlang der ganzen Liegenschaft in der Zeit von 6 – 22 Uhr von Schnee und Verunreinigungen gesäubert, sowie bei Schnee und Glatteis bestreut sind.

Ist ein Gehsteig (Gehweg) nicht vorhanden, so ist der Straßenrand in einer Breite von 1 m zu säubern und zu bestreuen.

Die Eigentümer haben auch dafür zu sorgen, dass Schneewechten od. Eisbildungen von den Dächern ihrer an der Straße gelegenen Gebäude entfernt werden, um den öffentlichen Verkehr nicht zu gefährden.

Mit der Durchführung dieser Arbeiten können auch dazu befugte Drittpersonen (z. B. die Dienstleistungsunternehmen Alfred Winkler, Tel: 0699/10 57 80 35, Jürgen Kranz, Tel: 0650/90 72 179 oder Rainer Graf, Tel: 0660/124 50 60) beauftragt werden.

 

„Langfinger“ im Friedhof?

In letzter Zeit sind vermehrt Meldungen im Gemeindeamt eingegangen, dass von Gräbern im Friedhof Grabschmuck (Laternen, Gestecke, Blumen, Kerzen etc). verschwunden ist. Es bleibt zu hoffen, dass es sich dabei um „einmalige Ausrutscher“ handelte.
Sollten Sie jedoch feststellen, dass diese pietätlose Unart weiter anhält oder sogar jemanden auf „frischer Tat“ ertappen, ersuchen wir um Meldung im Gemeindeamt, um die notwendigen weiteren rechtlichen Schritte in die Wege leiten zu können.

 

Jahresrückblick der Gemeindebücherei

Übers Jahr haben wir jede Woche am Mittwoch (16-18 Uhr) und freitags von 9 bis 11 Uhr, als auch abends von 18 bis 20 Uhr außer an Feiertagen für Sie geöffnet!

Aber lassen wir hier noch einmal das Jahr 2017 Revue passieren: Gemeindebücherei 2017

 

 

Einladung zum 2. “Ollersdorfer Schitag”

um unsere Dorfgemeinschaft noch mehr zu stärken, lädt Bürgermeister Bernd Strobl im Namen unserer Gemeinde zur Teilname am “Ollersdorfer Schitag” ein!

am Samstag, dem 13. Jänner 2018

am Stuhleck

Abfahrt um 7:30 Uhr vor dem Gemeindeamt
Rückkehr ca. 18:00 Uhr

Alle Details finden Sie im Veranstaltungskalender unter 2. Ollersdorfer Schitag oder als PDF zum Download: Einladung zum 2. Ollerdorfer Schitag

Anmeldungen können ab sofort an das Gemeindeamt (Telefon: 52444) oder an Bürgermeister Bernd Strobl (Telefon: 0676 88809203) gerichtet werden und werden nach dem Zeitpunkt des Einlangens berücksichtigt.

 

 

Abfuhrtermine 2018 und Veranstaltungskalender

Einen Gesamtüberblick über die diversen Abfuhrtermine des kommenden Jahres finden Sie hier, auf dessen Rückseite Sie auch eine Anleitung zum richtigen Mülltrennen ersehen.

Veranstaltungskalender des Jahres 2018 wird in Kürze auch auf der Webseite zu finden sein. Sie können sich hier aber schon den Kalender als PDF herunterladen: Veranstaltungskalender 2018/19

 

Gelber Sack

Bis vor 2 Jahren wurden die Gelben Säcke einmal im Jahr an Sie zugestellt, zusätzlich benötigte Säcke waren im Gemeindeamt abzuholen. Da in vielen Haushalten die vom Umweltdienst Burgenland zugeteilte Menge jedoch in diesem Ausmaß nicht benötigt wurde, kam es zu unnötigen Mehrverteilungen von Gelben Säcken. Daher wurde die Hauszustellung eingestellt.

Sollten Sie Gelbe Säcke benötigen, können Sie diese jederzeit kostenlos im Gemeindeamt abholen.

 

Ärztedienste

Die Ärztedienste für Samstage, Sonn- und Feiertage finden Sie hier.